weiblich B1

Die weiblich B1 wird von Maik Schulze und Schekeb Sakandari trainiert und spielt in der SH-Liga.
Kontaktaufnahme gern über den Spielbetrieb SVHU Handball

Aktuelle Trainingszeiten

® greypics_erika
weibliche B1 Saison 2022/2023
Only admnistrator owned posts can execute the [includeme] shortcode. This message is shown only to administrators.

Spielplan und Tabelle

wB1 mit glanzlosem Sieg gegen Lübeck.

Nach der Niederlage gegen Bargteheide am vergangenen Wochenende konnte die wB1 wieder einen Sieg einfahren und steht nun mit 4:2 Punkten auf Tabellenplatz zwei. Von Beginn an wirkte das Team nach dem letzten Wochenende noch sehr verunsichert. Viele einfache Ballverluste und unkonzentrierte Abschlüsse sorgten vor allem im Angriff zunächst für einen Stotterstart. Über 3:1 (4.) und 7:3 (12.) konnte man sich dank guter Abwehr-und Torwartleistung langsam absetzen. Bis zur Halbzeit war es dann ein 7-Tor-Vorsprung (14:7).

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit ließen die Junior-Frogs zunehmend gute Möglichkeiten liegen und in der Abwehr fehlte in vielen Aktionen die letzte Konsequenz. Trotz allem geriet der Sieg nie in Gefahr und die Führung konnte zwischenzeitlich auf 10 Tor Differenz ausgebaut werden. Letztendlich stand ein 33:19-Sieg gegen aufopferungsvoll kämpfende Lübecker zu Buche.

” Wir haben heute einiges ausprobiert, auch um Spielerinnen, die die letzten Spiele wenig zum Einsatz gekommen sind, Spielpraxis zu geben. Man hat gemerkt, dass es dann in einigen Situationen noch an der Absprache hapert und dementsprechend war es auch kein schönes Spiel von uns. Wichtig sind nach dem letzten Wochenende die zwei Auswärts-Punkte und neue Erkenntnisse für uns Trainer für den weiteren Saison-Verlauf”, so Schulze abschließend.

Jentzen (1.-50.), Garrot (3), Döring (3), Slawik (1), Suplie (2), Meerbeek (3), Schröder (4), Wagner (4), Heyne (3/2), Drahn (1), Krünkefeld, Adler (8)